Stellung externer Beauftragter - Müntefering-Gockeln Wertstoffrecycling und Containerdienst GmbH

Unser kleiner Drecksack

Stellung externer Beauftragter

Sie sind hier: Startseite

Fachkraft für Arbeitssicherheit

BeauftragterStellen der externen Fachkraft für Arbeitssicherheit:
Auf Basis der § 5 und 6 des Arbeitssicherheitsgesetzes (ASiG) stellen wir externe Fachkräfte für Arbeitssicherheit. Unsere Verträge basieren zu Ihrer Haftungsentlastung auf der Anlage 2 der BGV A 2 (Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit) Ihrer zuständigen BG. Bei Bedarf können wir Ihnen auch Betriebsärzte aus dem Kreis unserer Geschäftspartner empfehlen.

Gerne erwarten wir Ihre persönlichen Fragen oder Ihren Angebotswunsch.

 

Abfallbeauftragte

Stellen des externen Abfallbeauftragten:
Wir stellen Ihnen bei Bedarf den externen Abfallbeauftragten auf Basis des § 54 KrW-/AbfG bzw. der Verordnung über Betriebsbeauftragte für Abfall. Hierbei werden nach Bedarf sämtliche Berichte und Dokumentationen erstellt, die über das Betriebstagebuch hinausgehen (z.B. Abfallbilanz etc.)

 

EU-Sicherheitsberater (Gefahrgutbeauftragter Straße / Schiene)

Stellen des externen EU-Sicherheitsberaters Straße / Schiene:
Wenn Sie am Transport von Gefahrgütern beteiligt sind, stellen wir Ihnen den externen Gefahrgutbeauftragten (EU-Sicherheitsberater) auf Basis der Nr. 1.8.3 ADR bzw. § 1 GbV. Selbstverständlich übernimmt unser EU-Sicherheitsberater die Erstellung sämtlicher Berichte und unterstützt bei der Auswahl geeigneter Schulungen. Die Schulung der „sonstigen beauftragten Personen“ wird durch uns durchgeführt.

 

Brandschutzbeauftragte

Stellen des externen Brandschutzbeauftragten gemäß Nr. 5.12.3 IndBauR NW. Betreiber von Anlagen mit einer bebauten Fläche von 5.000 m2 und mehr (Summe der Geschoßflächen) müssen einen ausgebildeten und geeigneten Brandschutzbeauftragten stellen. Gerne übernehmen wir dies für Sie. Hierbei werden selbstverständlich sämtliche notwendigen Dokumentationen durch unseren Mitarbeiter erstellt. weiterhin unterstützen wir Sie im Rahmen der Betreuung auf Wunsch bei notwendiger Behördenkommunikation, z.B. mit Feuerwehren oder Bauaufsichten.

 

Gewässerschutzbeauftragte

Gerne stellen wir Ihnen bei Bedarf auch einen externen Gewässerschutzbeauftragten gemäß § 64 Abs. 1 und 2 WHG (2010). Dieser führt sämtliche erforderlichen Aufgaben an Ihrer Anlage durch und unterstützt Sie bei Kontakten mit den Aufsichtsbehörden.

Weiterhin führt der externe Gewässerschutzbeauftragte Planungs- und Antragsangelegenheiten durch. Die notwendigen Dokumentationen sowie der erforderliche Jahresbericht werden selbstverständlich auch erstellt.

 

Öffnungszeiten
Hafenstraße

Montag-Freitag
7.00-17.00 Uhr

Samstag
7.00-12.00 Uhr

 

Öffnungszeiten
Riemker Straße

Montag-Freitag
7.00-17.00 Uhr

Samstag
8.00-13.00 Uhr